Dylon

So geht’s: Stoffschuhe färben, als hättest du nie etwas anderes gemacht

Nahaufnahme von einer Frau in Jeans und pinken Stoffschuhen vor einer blau-gelben Wand.
  • Verwandle deine weißen Stoffturnschuhe, High-Tops, oder Espadrilles
  • DYLON Textilfarbe: mehr brauchst du nicht für die coolsten Treter der Stadt
  • Verwandle in wenigen Waschgängen deine Schuhe in ein Modestatement
  • Drei Farbinspirationen und wie man sie für einen heißen Farb-Look stylt

Auffällige, modebewusste Looks selbst zu schaffen, ist leichter als es aussieht. Eigentlich braucht man nur ein bisschen Zeit, Kreativität und einen Schuss DYLON Textilfarbe, um Stoffschuhe in ein Neidobjekt zu verwandeln. Ready?

Blaue Converse Stoffschuhe auf blauem Holzboden
Bunte Converse Stoffschuhe auf dunklem Holzboden

So bereitet man Schuhe auf das Färben vor

Bevor du anfängst:

  1. Finde heraus, ob deine Schuhe sich zum Färben eignen – weiße Stoffschuhe aus Baumwolle sind ideal, weil Naturfasern Textilfarbe absorbieren (aber Synthetikfasern nicht).
  2. Reinige die Schuhe mit warmem Wasser und belasse sie feucht.
  3. Wenn du Turnschuhe oder High-Tops färbst, entferne die Schnürsenkel (außer, sie sollen in der gleichen Farbe gefärbt werden).
  4. Decke deine Arbeitsfläche ab und benutze Gummihandschuhe, um gegen Flecken vorzubeugen.

So geht’s - Schuhe färben in der Maschine:

  1. Schuhe anfeuchten und in die Waschmaschine legen.
  2. Die ganze Farbkapsel mit DYLON Textilfarbe darauf stellen.
  3. Maschine auf einen kompletten Waschgang bei 40° C einstellen. Keine Spar- oder Vorwasch-Optionen verwenden.
  4. Den gleichen Waschgang wiederholen, diesmal mit Waschmittel, um die Farbe auszuspülen.
  5. Schuhe entfernen und den gleichen Waschgang noch einmal (mit Waschmittel) wiederholen, um die Maschine zu reinigen.
  6. Wenn nötig, Gummiteile am Schuh mit einem feuchten Lappen abwischen, um Farbrückstände zu entfernen.
  7. Schuhe vor dem ersten Tragen vollständig austrocknen lassen.

Und jetzt gibt’s ein bisschen Farb-Inspiration…

1. Grau über Nacht

Wer trägt nicht gerne Grau? Die klassische Farbe passt so ziemlich zu Allem. Warum also nicht mal weiße Turnschuhe mit DYLON Textilfarbe verwandeln? So geht's:

Was du brauchst:

  • DYLON Textilfarbe in Smoke Grey
  • Weiße Stoffschuhe
  • Eine Waschmaschine

So geht’s - Färbeanleitung:

  1. Folge den Anweisungen für die Textilfarbe (siehe oben).
  2. Trage deine grauen Turnschuhe mit weit geschnittenen, knöchellangen Jeans, schwarzen Kunstleder-Hosen oder einem mittellangen, grauen oder weißen Rock.

2. Pretty in Pink

Hübsche Pastelltöne sind in – das beweist ein Blick auf die Kollektionen von Max Mara, Burberry und Helmut Lang. Dieser spannende Farb-Trend bleibt uns bestimmt eine Weile erhalten. Fang  am besten gleich an – Schnapp Dir ein Paar weiße Stoff-Espadrilles und gib ihnen mit DYLON Textilfarbe  eine hübsche Rundumerneuerung. So geht's:

Was du brauchst:

  • DYLON Textilfarbe in Peony Pink
  • Weiße Stoff-Espadrilles
  • Eine Waschmaschine

So geht’s - Färbeanleitung:

  1. Folge den Anweisungen für die Textilfarbe (siehe oben).
  2. Trage deine pinken Espadrilles mit anderen Pastellfarben, wie einem mintgrünen Kleid, oder einer fliederfarben hochtaillierten Hose. Für einen subtileren Look beschränkst du die pastelligen Sorbet-Töne auf die Accessoires – eine hellblaue Clutch, einen Schal im Korallenton, oder eine blassgelbe Halskette.

3. Blaublütig

Weiße High-Tops schön und gut, aber sie sorgen kaum dafür, dass Fashionista-Herzen höher schlagen. Wer zur Style-Elite gehören will, zeigt Mut zur Farbe. DYLON Textilfarbe  sorgt für eine coole, modische Vibes. Dezent bläulich mit Vintage Blue, marineblau mit Navy Blue oder knallig mit Ocean Blue.

Was du brauchst:

  • DYLON Textilfarbe in einem Blau deiner Wahl
  • Weiße High-Tops aus Stoff
  • Eine Waschmaschine

So färbt man  den Look:

  1. Folge den Anweisungen für die Textilfarbe (siehe oben).
  2. Trage deine High-Tops mit schwarzen Boyfriend Jeans oder probiere einen ambitionierten Street Style Look, indem du sie unkonventionell kombinierst, zum Beispiel mit einem fließenden weißen Rock oder geblümten Kleid.