Dylon

Wellness-Wunder: So verwandelst du dein Bad mit Textilfarbe

  • Finde ein Farbschema, das dein Badezimmer vom Waschraum in eine Wellness-Oase verwandelt
  • Bleib bei einer einheitlichen Farbe oder spiele mit Schattierungen und Tönen
  • Badtextilien aufzufrischen und wiederzubeleben geht ganz einfach in wenigen Waschgängen
Wir verraten dir ein kleines Geheimnis: du kannst dein Bad in ein luxuriöses Wellness-Paradies verwandeln, ganz einfach mit deiner Waschmaschine. Wirklich – eine gut ausgewählte Textilfarbe kann das Flair, Ambiente und Aussehen deines Badezimmers ganz unkompliziert verändern!
Brünette Frau in grünes Handtuch eingewickelt auf Badewannenrand

Das Farbschema

Verwaschene Handtücher in den unterschiedlichsten Farbtönen tragen nicht gerade zur Verschönerung deines Badezimmers bei. Wenn dein Badvorleger oder Bademantel auch zu nichts passt, sieht der ganze Raum chaotisch aus (also das Gegenteil von Zen-Stimmung). Die einfachste Lösung für das Problem ist Textilfarbe. Ein einheitliches Farbschema für alle Badezimmertextilien bringt Ruhe, Eleganz und Luxus ins Bad.

Das heißt nicht unbedingt, dass alle Stoffe die gleiche Farbe haben müssen, sondern dass die gewählten Farben gut zusammen passen sollten. Hier sind drei Ideen für den Anfang:

1. Ganz grün

Um dem Badezimmer einen aufgeräumten, einheitlichen Look zu verleihen, färbst du alle Textilien mit der gleichen Farbe. DYLON Textilfarbe in Emerald Green ist dafür besonders schön.

So geht der Look:

Folge den Anweisungen zum Färben in der Maschine (siehe unten). Du kannst Zeit sparen, indem du mehrere Teile auf einmal mit mehreren Kapseln färbst.

2. Graustufen

Färbe alle Badtextilien in verschiedenen Sättigungsgraden der gleichen Farbe (wie DYLON Smoke Grey zum Beispiel). Mit anderen Worten: Färbe den Badvorleger in voller Farbkraft, den Bademantel einen Tick heller und die Handtücher noch ein bisschen blassgrauer.

So geht der Look:

Du kannst die Farbtiefe der Textilfarbe steuern, indem du in drei Färbevorgängen jeweils eine größere Stoffmenge auf eine Stoffkapsel gibst  – eine für jede Variante. Das ideale Mengenverhältnis von Stoff auf Farbe:

Badvorleger: 600g Stoff pro Farbkapsel
Bademantel: 1-1.2kg Stoff pro Farbkapsel
Handtücher: 1.5-1.8kg Stoff pro Farbkapsel

3. Blau in Blau

Bleib in einer Farbfamilie, aber variiere die Töne. Du könntest zum Beispiel den Badvorleger Navy Blue, den Bademantel Ocean Blue und die Handtücher Vintage Blue färben.

So geht der Look:

Folge den Anweisungen zum Färben in der Maschine (siehe unten) und färbe die Stoffe in drei separaten Waschgängen, jeden mit einer anderen Farbe.

Badtextilien in der Maschine färben - so geht’s:

Vor dem Färben:

  • Du kannst dunkle Stoffe nicht heller färben.
  • Sei dir bewusst, dass die Farbe deiner Badtextilien das Farbergebnis beeinflusst.
  • Lies die komplette Packungsbeilage der DYLON Textilfarbe aufmerksam.
  • Wiege den Stoff, um herauszufinden, wie viel Farbe du brauchst. (Eine DYLON Textilfarbkapsel kann 600 Gramm Stoff in voller Farbkraft oder 1.8kg in einer helleren Schattierung in der Maschine färben. Du kannst bis zu fünf Kapseln gleichzeitig verwenden.)
  • Überprüfe, dass der Stoff sauber und frei von Flecken ist.

Färben in der Maschine: so geht's

  1. Den Stoff anfeuchten und in die Waschmaschine legen.
  2. DYLON Textilfarbkapsel(n) auspacken und obenauf stellen.
  3. Einen kompletten 40° C Waschgang ohne Spar- oder Vorwasch-Optionen einstellen.
  4. Den gleichen Waschgang nochmal laufen lassen, diesmal mit Waschmittel, um die Farbe auszuspülen.
  5. Den Stoff herausnehmen und die Maschine zur Reinigung einmal leer mit Waschmittel laufen lassen.
  6. Den Stoff geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung trocknen lassen.

Fast wie neu

Wenn dir deine Handtücher, Bademäntel und Badvorleger eigentlich gut gefallen, aber sie einfach nicht mehr so gut aussehen, kannst du sie auffrischen, indem du sie zurück zur Originalfarbe färbst – wähle einfach die DYLON Textilfarbe, die der Originalfarbe am nächsten kommt, und los geht's.