Dylon

Blau machen für Anfänger: Mit Textilfarbe verwandelst du deine Outfits in die Farbe der Saison

Brünette Frau in blauem Mantel mit Sonnenbrille läuft an Metallverkleidung vorbei.
  • Marineblau, Indigo und Electric Blue dominieren die internationalen Laufstege
  • Verleihe verblassten Jeansmänteln mit Textilfarbe neues Leben
  • Doppeltes Denim ist doppelt so cool
  • Mach eine langweilige weiße Bluse mit Blau laufstegtauglich
Wirf einen Blick auf die Modehauptstädte der Welt und du wirst schnell erkennen: Blau ist ein omnipräsenter Trend. Von Indigo-Jeansensembles bei Tom Ford bis zu Anzügen in Electric Blue bei Louis Vuitton und Oversized-Mänteln in Marineblau bei Dior und Stella McCartney; die Farbe dominiert die Laufstege. Wenn deine Outfits mithalten sollen, bringst du sie ganz einfach mit Textilfarbe auf den neuesten Stand.
Brünette Frau in blauem Hemd und abgeschnittenen Jeansshorts lehnt an zweifarbiger blauer Wand.

Bevor du anfängst:

  • Stelle sicher, dass deine Stoffe gefärbt werden können.
  • Wasche vor dem Färben alles in warmem Wasser.
  • Lies die Anleitung, die jeder Packung DYLON Textilfarbe beiliegt.
  • Wiege den Stoff, um herauszufinden, wie viel Farbe du brauchst – eine Kapsel färbt 600g Stoff in der dunkelsten Schattierung oder bis zu 1,8kg in einem helleren Ton. Du kannst bis zu fünf Kapseln auf einmal verwenden.

1.Double Denim, Baby!

Wer hätte je gedacht, dass Double Denim, also Jeans in Kombination mit anderen Kleidungsstücken aus Jeansstoff, bei der Modeelite und Street Style Stars angesagt sein könnte? Aber genau so ist es und die neuen Looks sehen verdammt gut aus. Wenn du beim Trend dabei sein willst, dann färb ihn einfach selbst:

Was du brauchst:

  • Jeans und Jeansjacke
  • DYLON Textilfarbe in Jeans Blue

So geht's:

  1. Die feuchten Jeansteile in die Waschmaschine legen.
  2. Die DYLON Textilfarbkapsel(n) obenauf stellen.
  3. Einen  40° C Waschgang einstellen. Verzichte auf Spar- oder Vorwasch-Optionen.
  4. Den gleichen Waschgang nochmal laufen lassen, diesmal mit Waschmittel.
  5. Die Jeans entfernen und die Maschine  zur Reinigung einmal leer mit Waschmittel laufen lassen.
  6. Die Jeans und Jeansjacke geschützt vor direktem Sonnenlicht und Hitze trockenen lassen.

2.Marineblau Ahoi!

Auch wenn Marineblau nie wirklich aus der Mode kommt, feiert es momentan definitiv ein Comeback. Das ist auch kaum verwunderlich, denn die Farbe passt einfach zu allem. Sie kann alles, was Schwarz kann, nur mit einem Hauch von Farbe. So bringst du deinen verblassten blauen Mantel modisch auf Vordermann:

Was du brauchst:

  • Einen verblassten blauen Mantel
  • DYLON Textilfarbe in Navy Blue

So geht der Look:

  1. Den feuchten Mantel in die Waschmaschine legen.
  2. DYLON Textilfarbkapsel(n) obenauf stellen.
  3. Einen 40° C Waschgang einstellen. Verzichte auf Spar- oder Vorwasch-Optionen.
  4. Den gleichen Waschgang nochmal laufen lassen, diesmal mit Waschmittel.
  5. Den Mantel entfernen und Waschgang ein drittes Mal laufen lassen, wieder mit Waschmittel, um die Maschine zu reinigen.
  6. Geschützt vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung trocknen lassen.

3. Elektrisierend!

Mutige Blickfang-Farben sind auf dem Laufsteg angesagt und Blau liegt voll im Trend. Wenn starke Blautöne auf coole Klamotten treffen, passiert etwas magisches. Las dich inspirieren von Delpozo, wo der Laufsteg vor interessanten Schnitten und einem auffälligen Blau wimmelte. Jetzt bist du dran – verwandle mit dieser Inspiration beinen Kleiderschrank:

Was du brauchst:

  1. Weiße Bluse
  2. DYLON Textilfarbe in Ocean Blue

So geht der Look:

  1. Die feuchte Bluse in die Waschmaschine legen.
  2. DYLON Textilfarbkapsel(n) obenauf stellen.
  3. Einen 40° C Waschgang einstellen. Verzichte auf Spar- oder Vorwasch-Optionen.
  4. Den gleichen Waschgang nochmal laufen lassen, diesmal mit Waschmittel.
  5. Die Bluse entfernen und Waschgang ein drittes Mal laufen lassen, wieder mit Waschmittel, um die Maschine zu reinigen.
  6. Geschützt vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung trocknen lassen.