Dylon

Verwandle alte Klamotten in ein schickes Hochzeits-Outfit

Frau in einem engen, trägerlosen Kleid in Emerald Green mit passendem Bolero
  • Upcycling verwandelt alte Klamotten in wunderschöne Hochzeits-Looks
  • Verwandle alte, fade, verwaschene Cocktailkleider, Jumpsuits und Ensembles in heiße Straßenfeger
  • Textilfarbe kann deine Outfits komplett verwandeln
So viel ist klar: das zweitwichtigste Outfit auf jeder Hochzeitsfeier ist dein eigenes. Die Braut steht natürlich an erster Stelle, aber danach jommst direkt du. Du wirfst dich also in dein allerbestes Cocktailkleid, deinen Lieblings-Jumpsuit oder dein verlässlichstes Outfit für besondere Anlässe! Wenn die alle in einem traurigen Haufen ganz hinten im Kleiderschrank liegen, dann wird es Zeit, ihnen mit einem Schuss Textilfarbe eine Frischekur zu verpassen…
Frau in blauem Minikleid aus Spitze mit schwarzer Clutch und Handy

Kannst du deine alten Klamotten mit Textilfarbe färben?

Solange deine Klamotten aus Stoffen sind, die gefärbt werden können, lautet die Antwort: Ja! DYLON Textilfarbe kann tolle Farbresultate produzieren, wenn du diese vier einfachen Schritte befolgst:
  1. Lies das Label – dort erfährst du im Detail, woraus deine Klamotten bestehen.
  2. Stelle die Stoffkategorie fest – Naturfaser, Synthetik oder Mischfaser? Finde heraus, in welche Kategorie deine Klamotten gehören.
  3. Kann der Stoff gefärbt werden? – Naturfasern absorbieren Farbe, synthetische Fasern weisen sie ab und Mischfasern liegen irgendwo dazwischen. Einen ausführlchen Guide bietet unser Färbe-Einmaleins: Welche Stoffe kann ich färben?
  4. Denk an die Farbmischregeln – wenn deine Klamotten nicht weiß sind, dann beeinflusst die Originalfarbe das Ergebnis. Bevor du dich auf eine Textilfarbe festlegst, lies unseren Artikel über Farbmischregeln für Anfänger: So färbt man bunte Stoffe.

So ziehst du alle Blicke auf dich: Inspiration fürs Hochzeits-Outfit

Du weißt, welche Outfits dir stehen? Super! Hier sind einige kreative Methoden, mit denen du sie zum Blickfang machst:

1. Cocktailverwandlung

Ein verblasstes oder verwaschenes Kleid haut niemanden vom Hocker, da kann dein Cocktailkleid noch so perfekt sitzen. Wenn du einen Kleiderschrank voller atemberaubender Cocktailkleider willst, ohne neue zu kaufen, kannst du deinen Kleidern mit Textilfarbe ganz einfach einen neuen Anstrich verleihen. Wähle einen luxuriösen Juwelen-Ton wie Emerald Green, eine Signalfarbe wie Tulip Red oder transformiere jedes Kleid mit Instant Black in einen Klassiker.

2. Ein Farbtupfer

Kannst du ein langweiliges Kleid verwandeln, ohne die Farbe komplett zu ändern? Absolut! Schon ein kleiner Farbklecks kann ein Kleid wie neu aussehen lassen. Nimm ein Element – wie eine Schärpe, einen Gürtel einen Bolero oder eine Stola – und verpasse diesem Detail eine Farbkur. Ein Hauch von Textilfarbe in Ocean Blue, Dusty/Deep Violet oder Tulip Red kann ein Kleid komplett erneuern.

3. Doppelte Perfektion

Warum nur eine Farbe tragen, wenn du aus einer ganzen Palette wählen kannst? Mit zwei verschiedenen Textilfarben schaffst du einen heißen Colour-Block-Look. Inspiration gefällig? Wie wär's mit dem zweifarbigen Ensemble, das Tylor Swift bei den Grammys trug? Färbe ein bauchfreies Top in einer grellen Farbe wie Tulip Red, einen Maxirock in einer Komplementärfarbe wie Navy Blue, und kombiniere die beiden Teile.

4. Ombré brilliant

Ein Farbton ist dir zu stark? Oder willst du ein simples Ensemble interessanter machen? Easy! Wähle eine Textilfarbe – zum Beispiel Dusty/Deep Violet – und färbe mehrere Teile unterschiedlich intensiv, um einen sogenannten Ombré-Look zu kreieren. Teile dein Outfit in drei Teile, zum Beispiel eine Strickjacke, ein Top und einen Rock (oder eine Hose) und färbe jedes Kleidungsstück in einer anderen Farbtiefe, dann trage sie zusammen als Outfit mit Farbverlauf.

5. Jumpsuit

Deine geblümten Sommer-Jumpsuits kannst du mit Textilfarbe zu neuem, elegantem Leben erwecken. Intense Black von DYLON macht verspielte, lässige Klamotten reif für den eleganten Abendauftritt. Das Blumenmuster schimmert auch nach dem Färben durch, was dem Stoff eine interessanten Tiefe verleiht. Du brauchst nur noch sexy Absatzschuhe, gewagte Accessoires und roten Lippenstift, um den glamourösen Hochzeitslook abzurunden.